MOUSSEAL®gebrauchsfertige, flüssige Feuerlöschmittel

MOUSSEAL® sind gebrauchsfertige, flüssige Feuerlöschmittel für die Brandklasse A+B, die für das Befüllen von Handfeuerlöschgeräten und kleinen Löschanlagen entwickelt wurden. Bei Feststoffen, wie Holz, wird die Oberfläche hervorragend benetzt und imprägniert, wodurch der Feuerwiederstand des Brandgutes erhöht und das Risiko von Rückzündungen vermindert wird. MOUSSEAL® schäumt leicht auf und zeichnet sich durch hervorragende Löschleistungen und rückzündungshemmende Wirkung bei Flüssigkeitsbränden aus.

MOUSSEAL®–C – wasserfilmbildend, imprägnierend

basiert auf organischen und anorganischen Salzen sowie speziellen oberflächen- und grenzflächenaktiven Tensiden und Fluorkomponenten.

Anwendung Temperaturbereich Löschleistung
Feststoffbrände
nichtpolare Flüssigkeiten
wasserfilmbildend (AFFF)
0°C bis +50°C Nach DIN EN 1568-3:
Stufe: II A

Nach DIN EN 3:
6 Liter Löscher: 27A + 233B
9 Liter Löscher: 34A + 233B

MOUSSEAL®–CF – filmbildend, imprägnierend, frostbeständig

Zusammensetzung wie bei Mousseal®–C plus Frostschutzmittel

Anwendung Temperaturbereich Löschleistung
Feststoffbrände
nichtpolare Flüssigkeiten
wasserfilmbildend (AFFF)
-30°C to +50°C Nach DIN EN 3:
6 Liter Löscher: 13A + 113B

MOUSSEAL®–ATC – alkoholbeständig, filmbildend, imprägnierend

Zusammensetzung ähnlich Mousseal–C plus Polymerfilmbildnern.

Anwendung Temperaturbereich Löschleistung
Feststoffbrände
nichtpolaren Flüssigkeiten
wasserfilmbildend (AFFF)
polare Flüssigkeiten
polymerfilmbildend
+5°C bis +50°C Nach DIN EN 3:
6 Liter Löscher: 8A + 144B
+ 34B auf Aceton
© 2016 Fabrik chemischer Präparate von Dr. Richard Sthamer GmbH&Co. KG Impressum / Datenschutz | AGB